Wieder tolle Erfolge unserer Sportler

vom Freitag, 17.01.2020


Wieder Super Sportergebnisse im bisherigen Schuljahr



Seit Beginn des Schuljahres 2019/2020 feierten unsere Sportler schon zahlreiche Erfolge.
Während die Fußballer der WK III und IV im Frühjahr das Mittelsachsenfinale spielen, konnten die Fußballer der WK II dieses schon in Döbeln für sich entscheiden und stehen nun  im Regionalfinale.
Die Hockeymädels der WK III fuhren nach ihrem Landesmeistertitel im September zum Bundesfinale und konnten dort bei der 50. Auflage des Bundeswettbewerbes JFTO in Berlin zum zweiten Mal den 13.Platz erreichen.
Die Volleyballer stiegen im November in den Wettkampf ein. Alle gestarteten Mannschaften (WK IIm+w, WK IIIw und WK IVw) erreichten das Regionalfinale Chemnitz. Die WK III weiblich erspielte sich dort die Silbermedaille. Für alle anderen Mannschaften geht es im Januar weiter.
Auch unsere Handballer starteten erfolgreich. Die WK IIm wurde beim Mittelsachsenfinale Zweiter. Die WK IIIm gewann das Mittelsachsenfinale und steht wie die weiteren gemeldeten Mannschaften (WK III +IIw und WK IVm) im Regionalfinale.
Die Tischtennisspieler schlugen sich beim Regionalfinale in Döbeln beachtlich. Die Jungen in der WK III wurden 4. Die Jungen der WK II+IV siegten und spielen nun im März beim Landesfinale.
Im neuen Jahr beginnen dann unsere Skiläufer, Badmintonspieler und Schwimmer mit ihren Wettkämpfen.

Allen viel Erfolg!!!