Super Sportjahr 2018/19

vom Donnerstag, 04.07.2019


Erfolgreiches Sportjahr geht für unser Gymnasium zu Ende



Ein erfolgreiches Schulsportjahr geht zu Ende.

In diesem Schuljahr 2018/2019 starteten unsere Sportler mit 28 Teams in 11 Sportarten in den Bundeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia".
Dabei konnte 16x das Sächsische Landesfinale erreicht werden. Ein toller Erfolg!!

Besonders erfolgreich waren dabei die Handballer der WK IV männlich, die Tischtennisspieler der WK III und die Hockeymädels der WK III, die jeweils Landessieger wurden.

Außerdem konnten die Badmintonspieler der WK III und die Handballerinnen der WK II die Silbermedaille erringen.

Bronze gewannen die Handballspieler und die Tennisspieler der WK III.

Die Tischtennis-Jungs vertraten dann Sachsen beim Frühjahrsbundesfinale Anfang Mai in Berlin. Leider etwas unglücklich nur mit Platz 16.

Für die Hockeyspielerinnen steht das Abenteuer Berlin mit der zweiten Teilnahme beim Herbstbundesfinale im September noch bevor. Viel Erfolg dort.

Allen Sportlern ein herzliches Dankeschön für ihre Teilnahme und im September fällt der Startschuss ins neue Sportjahr.