wieder tolle Erfolge in Landesfinalen

vom Mittwoch, 10.04.2019


Zahlreiche Landesfinalerfolge unterm Hallendach



Nach den Winterferien ging es für unsere Sportler Schlag auf Schlag.

Es standen für sie 9 !!!! Landesfinales in den Sportarten Volleyball, Handball und Tischtennis an.
Dabei konnten zahlreiche Medaillen gesammelt werden.

Die Handballerinnen der WK III wurden in Zwickau 6. , die Jungen der gleichen Altersklasse in Aue Dritter.In der der WK II erspielten die Mädchen den sächsischen Vizemeistertitel. Anfang April gingen die jüngsten Handballer auf Landesfinalfahrt. Die Jungen siegten souverän und holten den Landesfinaltitel an unsere Schule. Die Mädchen wurden am gleichen Tag in Pulsnitz 4.

Auch unsere Volleyballer waren mit 3 Landesfinalteilnahmen in diesem Jahr überaus erfolgreich. Dort wurden zwei 6. Plätze (WK IIIw, WK IIm ) und ein 4.Platz (WK IIw) erspielt.

Die Tischtennisspieler der WK III machten das Wunder perfekt. Sie ziegten das 2. Jahr in Folge beim Landesfinale und dürfen nun zum wiederholten Mal die große Fahrt nach Berlin antreten. Viel Erfolg dort!

Ab April geht es nun für unsere Sportler der Freiluftsportarten auf Medaillenjagd. Es steigen die Fußballer der WK III und IV in den Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" wieder ein. Danach folgen unsere Sportler der Sportarten Hockey, Leichtathletik, Tennis und Beach-Volleyball.

Allen maximale Erfolge...