Erfolgreiche TT-Spieler fahren nach Berlin

vom Freitag, 13.04.2018



Unsere Tischtennisspieler haben das kleine Wunder perfekt gemacht !! In spannenden Spielen siegten die Jungen der WK III (2003-2006) gegen die Mannschaften aus Dresden, Großröhrsdorf, Leipzig und Reichenbach beim sächsischen Landesfinale in Döbeln und wurden verdient Landessieger. Die Mädchen der WK II (2001-2004) schafften dieses Meisterleistung nun schon zum dritten Mal in Folge. Sie gaben den Spielerinnen aus Löbau, Leipzig und Reichenbach auch diesmal keine Chance und siegten souverän.
Erstmals fahren nun zwei Cottateams gemeinsam vom 24.-28.4.2018 nach Berlin.

Viel Erfolg!!!

Es spielten: Katja Schreiber, Pauline Müller, Elisa Lippman, Muriel Prokop, Elena Günther, Lilian Reichert, Jella Walther, Luis Aumann, Jonas Käppler, Jannik Löffler, Friedrich Klemm, Moritz Matthes, Andre Auf dem Keller.