Unser Fremdsprachenkonzept

vom Freitag, 15.12.2017


Fremdsprachenkonzept des Bernhard-von-Cotta-Gymnasiums Brand-Erbisdorf



Sekundarstufe I (Klassen 5-10):

Am Bernhard-von-Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf werden die Schüler ab Klasse 5 in der 1. Fremdsprache Englisch unterrichtet. Als 2. Fremdsprache bietet unser Gymnasium seit 2017/18 neben Französisch, Russisch und Latein auch Spanisch an. Die Einwahl in die 2. Fremdsprache wird am Ende des 1. Halbjahres der Klasse 5 vorbereitet. In einem Elternabend werden die Sprachen kurz vorgestellt und die gesetzlichen Bedingungen für die Einwahl umrissen. Anschließend geben unsere Fremdsprachenlehrer mit einem kleinen Programm der Schüler der 6. Klassen den Fünftklässlern einen „sprachlichen Vorgeschmack“ auf die vier Fremdsprachen. Die richtige Wahl zu treffen ist sicher nicht einfach. Sowohl Eltern als auch Schüler müssen sich dabei bewusst sein, dass der erfasste Erstwunsch nicht in jedem Fall realisierbar ist. Die SOGYA schreibt im § 17 „Ein Rechtsanspruch auf Erteilung von Unterricht in einer bestimmten Fremdsprache besteht nicht. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen für eine zweite Fremdsprache die Anzahl der verfügbaren Plätze, werden nach erneuter Beratung der Eltern die Plätze zunächst in den Härtefällen und sodann im Losverfahren vergeben.“ Der angegebene Zweitwunsch lässt sich meist nach Gesprächen mit Schülern und Eltern erfüllen, in sehr seltenen Fällen wurde das Losverfahren eingesetzt. Entsprechend des Wahlverhaltens der Schüler 2016/17 entstanden 2 Spanischklassen, 2 Französischklassen und je eine Russisch- und Lateinklasse. 3. Fremdsprache ist nach wie vor Spanisch im sprachlichen Profil ab Klasse 8. Die Profilwahl findet am Ende des 1. Halbjahres der Klasse 7 statt.

Sekundarstufe II (Klassen 11-12):

In der Sekundarstufe II besteht die Pflicht, mindestens eine Fremdsprache fortzuführen, die als 1., 2. oder 3. Fremdsprache bis Klasse 10 gelernt wurde. In diesem Fall müssen 3 Naturwissenschaften in die Stundentafel integriert werden. Bei der Belegung von 2 Fremdsprachenkursen in der gymnasialen Oberstufe darf eine Naturwissenschaft ersetzt werden. Derzeit können unsere Schüler in den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Russisch Leistungskurse wählen, die verpflichtend in die schriftliche Abiturprüfung einschließlich eines sprachpraktischen Teils münden. In den Grundkursen aller Fremdsprachen ist die mündliche Abiturprüfung möglich.

Termine der Elternabende:

Klasse 5 zur Wahl der 2. Fremdsprachen am Montag, 15.01.2018 18.30 Uhr
Klasse 7 zur Profilwahl am Montag, 22.01.2018 18.30 Uhr