Ausblick auf das Sportjahr 2017/18

vom Donnerstag, 23.11.2017


Das Sportjahr 2017/2018 hat begonnen….
Zu Beginn des neuen Schuljahres starteten wie in den vergangenen Jahren die Fußballer in das Sportjahr 2017/18.
Alle drei Jungenteams gewannen ihre Vorrunden und qualifizierten sich damit fürs Mittelsachsenfinale.
Während die Jungen der WK II dieses schon mit dem 4. Platz in Flöha beendet haben,
dürfen die Jungen der WK III + IV erst im nächsten Frühjahr diese Runde bestreiten.
Erstmals fand in diesem Schuljahr auch das Regionalfinale Freiberg in der Leichtathletik schon im Herbst statt.
Dort startete unser Gymnasium mit 3 Mannschaften.
Während die Jungen der WK III souverän siegten, konnten sich die Mädchen der WK III und IV über einen 2. Platz freuen.
Alle drei Mannschaften dürfen nun beim Regionalfinale Chemnitz am 5.Juni 2018 dabei sein.
Außerdem begannen nach den Herbstferien auch die Vorrunden der Handballer und Volleyballerinnen.
Unsere Handballjungs der WK IV verloren vor heimischen Publikum leider ihr Vorrundenspiel
gegen die Mannschaft der Oberschule BED. Die Volleyballerinnen der WK II siegten souverän beim MSN-Finale und
spielen nun im Januar beim Regionalfinale schon um den Einzug ins sächs. Landesfinale.
Die Mädels in der WK III wurden 2. und die Volleyballmädels der WK IV wurden 3.
Bis Weihnachten steigen nun auch die älteren Handballer und die Mädchen ins Wettkampfgeschehen ein.
Außerdem spielen die Badmintonspieler unserer Schule schon um den Einzug ins Landesfinale. Viel Erfolg!